Fingerpen     Neuheit  ... von FUN PRODUCTION
   
 
 



 



 








Dieser Fingerpen ist eine patentierte Weltneuheit. Durch die leichte Handhabung und schnelle Gewöhnung wird sich dieser neuartige Stift sowohl im Arbeitsleben und in der Schule als auch auf dem medizinischen Bereich schnell bewähren.

 







  • Er kann auf jeden Finger gesteckt werden. Primär werden Zeigefinger oder Daumen genutzt.
  • Der Fingerpen passt sich jeder Fingergröße und -form an, da er über einen flexiblen, gummierten Bereich verfügt.
  • Er ist ein absolut leicht handhabbarer Stift auf Gelbasis. Das Schreiben kann nun endlich über Stunden hin ohne Ermüdung stattfinden, da der Fingerpen ganz automatisch locker gehalten wird.
  • Den Fingerpen gibt es in Grün, Pink, Orange und Lila erhältlich.
  • Durch die 0,5 mm Strichstärke wird ein schönes, klares Schriftbild erreicht.
  • Der Fingerpen ist nachfüllbar. Ersatzminen können geliefert werden.
  • Werbeanbringung auf dem Schaft in Tampondruck möglich.
  • Die Stifte sind einzeln in einer durchsichtigen Kunststoffhülse verpackt.
  • Für die Verkaufstheke kann der Stift in einem Thekenaufsteller à 20 Pens geliefert werden.
Handhabung in der Arbeitswelt

Endlich gibt es einen Stift, der auch paralleles Arbeiten ermöglicht. Mal eben schnell etwas in den Computer eingeben, ohne gleich den Stift abzulegen. Oder in der Kalkulation das parallele Arbeiten mit dem Taschenrechner. Der Fingerpen ist die innovative und patentierte Erfindung, die sich als völlig neuartiger Stift durchsetzen wird.



Handhabung in der Schule

Gerade in der Schule wird viel Handschriftliches von den Kindern gefordert. Mit den bisher üblichen Füllern, Buntstiften und Filzstiften eignet sich jedes Kind ein mehr oder weniger verkrampftes Halten des Stiftes an. Dies resultiert dann oft in den bekannten Sehnenscheidenentzündungen. Der Fingerpen bringt Fun und Gesundheit zugleich. Die Kinder erleben ein ganz neues Schreibgefühl: ganz leicht – mit Gelmine – können sie für sich entscheiden, ob eher der Zeigefinger oder der Daumen als Steckfinger für den Fingerpen benutzt wird.

 

 

Handhabung im medizinischen Bereich

Wie wirklich wichtig das Schreiben ist, erfährt man erst durch gesundheitsbedingte Einschränkungen. Menschen, die fingeramputiert sind, unter Rheuma, Gicht oder Multipler Sklerose in bestimmten Stadien leiden, können oft nicht mehr schreiben. Der Fingerpen bietet hier eine optimale Lösung. Selbst Fingeramputierten, denen nur noch der Daumen zur Verfügung steht, können wieder entspannt und mit einem klaren Schriftbild schreiben. Durch die Stecktechnik muss wenig Druck beim Schreiben ausgeübt werden. So können auch Menschen mit Fehlstellungen von Fingern oder muskel- oder nervenschwachen Fingern durch den ergonomisch geformten Fingerpen wieder schreiben. 

In der Orthopädie und im Behinderten- bereich leistet der Fingerpen somit einen wertvollen Beitrag und hilft vielen Menschen, wieder selbstbewusst zu schreiben.
 

Preisanfragen unter: werbeartikel@fun-production.com